Sie sind hier:  HaustiereHundeTierfutter RezepteKekse 

Kekse

550 g Weizenmehl
200 g geschroteter Weizen
100 g Roggenmehl
100 g Hafermehl
50 g Trockenmagermilchpulver
4 TL Salz
1 Würfel Hefe
2 Eier
1 EL Milch zum Bestreichen
1 TL Zucker (für die Hefe)
3 TL gekörnte Brühe, aufgelöst in ½ lauwarmen Wasser

 

Das Mehl mit dem Magermilchpulver und dem Salz mischen. Hefe mit 1 TL warmen Wasser mit dem Zucker auflösen, gehen lassen und in die Trockenmischung geben. Ei zugeben und soviel Brühe, daß der Teig nicht klebt. Durchkneten und gehen lassen. Auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Plätzchen ausstechen. 1 Ei und 1 EL Milch verquirlen und die Kekse damit bestreichen. Bei 200 °C ca. 25 Minuten backen. Ofen abschalten, Kekse im Ofen lassen, bis sie knochenhart sind.