Knoblauch-Kekse

2 Tassen Weizenvollkornmehl
2 Tassen Roggenvollkornmehl
1 Tasse Haferflocken
3 TL Weizenkeime
1 Tasse Magermilchpulver
3 EL Knoblauch-Pulver
3 EL geriebener Käse
2 Eier
1 Tasse lauwarmes Wasser

 

Alle Zutaten bis auf die Eier und das Wasser in einer Rührschüssel gründlich durchmischen. Eier und Wasser hinzugeben und mit dem Knethaken gründlich durchkneten. Die Masse bleibt dabei mürbe/bröselig. Per Hand zum Ball kneten und in ca. 4 Teile teilen. Diese jeweils ausrollen und Kekse ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20-30 Minuten backen, bis sie knusprig goldbraun sind. Die Kekse über Nacht austrocknen lassen.