Petersilien-Kekse

¾ Tasse Fleischbrühe
1/3 Tasse Margarine oder Butter
½ Tasse Milchpulver
½ TL Salz
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Pertersilie
1 Ei
3 Tassen Mehl

 

Backofen auf 160 °C vorheizen. Wasser und Margarine verrühren. Milch, Salz, Ei, gepreßter Knoblauch und fein gehackte Petersilie zugeben. Das Mehl langsam einrieseln lassen und gut verkneten. Teig ausrollen und Kekse ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und ca. 50 Minuten backen lassen. Im ausgeschalteten Backofen noch nachtrocknen lassen.